Infos zum Umgang mit dem Google Kalender

Um die Übernahme von Terminen aus dem Kalender der BFKDO-Homepage in persönliche Kalender zu erleichtern, wird ab November 2008 der von Google angebotene Kalender verwendet und in die Homepage eingebunden.

Infos zum Google Kalender und wie man sich einen persönlichen Kalender anlegen kann, gibt es unter www.google.at. In der Menüleiste wählt man den Eintrag "mehr" und anschließend Kalender. Siehe hierzu folgenden Screenshot:

 

Wie kann ich die Kalenderübersicht nutzen?

Grundsätzlich wird in der Übersicht zunächst die Monatsansicht angezeigt. Über die folgenden Karteireiter kann jedoch in die Wochenübersicht oder in die fortlaufende Terminübersicht umgeschaltet werden:

Durch Anklicken eines Termines mit der Maus öffnet sich ein Detailfenster, in dem die wichtigsten Details angezeigt werden:


Falls vorhanden, können hier noch "Weitere Details" angezeigt werden
Mit Klick auf "Karte" wird Google Maps geöffnet und versucht dort den Ort zu finden
Der Termin kann mit Klick auf "In meinen Kalender kopieren" in einen persönlichen Google Kalender kopiert werden.

Mit Klick auf die Pfeilschaltfläche neben "Terminübersicht" kann man die in der Übersicht enthaltenen Kalender einzeln ausblenden, wenn man dies möchte, derzeit sind 1 Kalender mit den bezirksweiten Terminen und 4 Kalender mit den abschnittsweiten Terminen sowie ein Feiertagskalender vorhanden (diese Kalender sind als öffentliche Kalender jedermann zugänglich). Die einzelnen Kalender und Kalendereinträge sind durch unterschiedliche Farben erkenntlich:

 

Persönlichen Google Kalender anlegen

Über die oben beschriebene Weise gelangt man zur Startseite von Google Kalender. Dort findet man einerseits mit "Konto einrichten" die Möglichkeit für die Anlage eines neuen persönlichen Kalenders bzw. die Eingabefelder für den Einstieg, falls bereits ein Kalender angelegt wurde.

Voraussetzung für die Anlage eines Kalenders ist die persönliche Mailadresse und ein beliebiges Passwort. Mit diesen Daten erfolgt auch jederzeit wieder der Einstieg.

Im persönlichen Kalender kann man auf Wunsch seine gesamten privaten Termine erfassen. Ein persönlicher Kalender ist jedenfalls erforderlich, wenn man die Termine aus den angebotenen öffentlichen Kalendern übernehmen möchte.

Dazu klickt zuerst den gewünschten Termin an, im Detailfenster den Link "In meinen Kalender kopieren" anklicken

Wenn man gerade nicht bei Google Kalender  angemeldet ist, erscheint zunächst die Anmeldmaske. Ansonsten bzw. anschließend wird der Termin angezeigt und man muss mit mit Klick auf "Änderungen speichern" diesen bestätigen. Vorher kann man noch beliebige Änderungen vornehmen, z. B. die Zeit anpassen. Mit Klick auf "Optionen" und "Erinnerung hinzufügen" kann man einstellen, wenn man ein Popupfenster am Bildschirm oder ein Mail zur Erinnerung erhalten möchte.

 

Kann ich den Google Kalender  mit Outlook synchronisieren?

Ja, jedoch nur den persönlichen Google Kalender . Wer für seine persönliche Terminverwaltung Outlook verwendet, kann ein Freeware-Programm herunterladen und installieren, mit dem in frei definierten Zeitabständen eine Synchronisation automatisch durchgeführt werden kann.

Einen Download dieses Programmes findet man z.B. unter einem der folgenden Links:

Dabei kann eingestellt werden, ob nur in einer Richtung oder in beide Richtungen synchronisiert werden soll:

Um damit zielführend arbeiten zu können, empfiehlt sich daher folgende Vorgangsweise:

  1. Anlegen eines persönlichen Google Kalenders, wie oben beschrieben
  2. Download, Installation und Einrichten der Software Google Calendar Sync
  3. Auf dem Kalender der BFKDO-Homepage werden dann die Termine, die übernommen werden sollen, mit "In meinen Kalender kopieren" in den persönlichen Kalender übertragen.
  4. In regelmäßigen Abständen werden die Termine aus dem persönlichen Google Kalender  automatisch mit Outlook synchronisiert.

 

Text: Franz Bretterbauer

Diese Seite wurde zum letzten Mal bearbeitet am: Montag, 17. November 2008
Copyright: Bezirksfeuerwehrkommando Zwettl - Alle Rechte vorbehalten!